Flüssiggas ist ein wahres Teufelszeug


von Tageblatt-Redaktion

Flüssiggas ist ein wahres Teufelszeug
Foto: Ralf Grunert

Straßgräbchen. Flammen, Qualm und Löschschaum sind Dinge, mit denen es Feuerwehrleute zu tun bekommen können. All das gab es für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bernsdorf jetzt auch in Straßgräbchen bei einer Schulung durch einen Fachlehrer der Nardter Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule.

Zu sehen ist hier, wie eindrucksvoll rasch sich ausgelaufenes Flüssiggas entzündet. Nur Augenblicke später war es verbrannt und die Flammen verloschen. Für die Rettungskräfte hilft in solchen Momenten nur, ordentlich Abstand zu halten und zu warten, bis der Flüssiggas-Behälter ausgebrannt ist. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.