Fitte Senioren


von Tageblatt-Redaktion

Fitte Senioren
Foto: Katrin Demczenko

Im Freien sportlich aktiv sein, das geht auch im höheren Alter. Die Nordic-Walking-Gruppen der FSG Medizin Hoyerswerda werden gern von Senioren genutzt. Bei Wind und Wetter dreht beispielsweise Siegfried Berthold (78) jeden Montag seine Walking-Runde im Kühnichter Wald. Start ist immer um 9 Uhr am Parkplatz hinter der Rettungswache.

Anke Stefaniak, die Vorsitzende der FSG Medizin,  empfiehlt Nordic Walking als gelenkschonenden Sport für Ältere, insbesondere wenn sie übergewichtig sind oder Wirbelsäulen- oder Gelenkschäden vorliegen.  

80 Prozent der großen Muskelgruppen am Rücken, Gesäß, Bauch, Armen und Beinen werden beim Training angesprochen. Fettpölsterchen verschwinden und langfristig werden Muskeln aufgebaut. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.