Filmreifes Konzert


von Tageblatt-Redaktion

Filmreifes Konzert
Foto: Rainer Könen

Das Cello-Ensemble "Solina" gab mit Pianist Michael Gundlach im Bürgerzentrum in Hoyerswerda ein Konzert vor ausverkauftem Haus - "Die schönsten Melodien der Filmmusik."

Es wurde ein stimmungsvoller Streifzug durch die größten Tonspuren ("Soundtracks") der Leinwandgeschichte.

Ein Höhepunkt war zweifellos der Auftritt des Kammerchores Hoyerswerda unter Leitung von Anita Däbritz, der unter anderem bei "Conquest of Paradise" die Instrumentalisten unterstützte. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 5.