Feuerwehrleute sind gegen ein Doppelgerätehaus


von Tageblatt-Redaktion

Feuerwehrleute sind gegen ein Doppelgerätehaus
Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Das Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Straßgräbchen ist nicht mehr zeitgemäß. Hier wird Bernsdorf investieren müssen. Ob es eine Erweiterung oder ein Neubau am jetzigen Standort gibt oder ein neuer Standort gesucht wird, ist abzuwarten.

Entschieden ist jedenfalls, dass es keinen Neubau eines gemeinsamen Gerätehauses für die Ortsfeuerwehren Straßgräbchen und Bernsdorf geben wird. Die betroffenen Feuerwehrleute haben abgestimmt. Das Ergebnis war eindeutig: Es gab eine Enthaltung, fünf Feuerwehrleute stimmten für das gemeinsame Gerätehaus, sage und schreibe 56 dagegen.

Eindeutiger geht es nicht.

So kommentierte Gemeindewehrleiter Ingolf Höntsch das Abstimmungsergebnis. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 8?