Feuerwehrleute müssen im Wald löschen


von Tageblatt-Redaktion

Feuerwehrleute müssen im Wald löschen
Foto: Blaulichtreport Lausitz / Isabel Kleint

Bernsdorf. Einen Waldbrand hatte die Feuerwehr am Montagnachmittag im Bereich Eichenweg / Bergstraße zu bekämpfen. Die gut hundert Quadratmeter große Brandstelle war rasch gelöscht. Schon kurz zuvor löste ein kleineres Feuer im Wald am Alten Kirchweg in Torno einen Einsatz aus.

In der Stadtregion Hoyerswerda gilt aktuell die höchste der fünf Waldbrandgefahrenstufen. Es wird empfohlen, Wälder sicherheitshalber zu meiden. Wer das nicht tut, sollte allerdings die Waldwege nicht verlassen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.