Feuerwehrleute in Aktion


von Tageblatt-Redaktion

Feuerwehrleute in Aktion
Foto: Silke Richter

Zu 51 Einsätzen rückte die Laubuscher Ortsfeuerwehr im vergangenen Jahr aus. Acht Einätze betrafen den Ortsteil selbst. Das überwiegende Einsatzgeschehen spielte sich in den anderen Lautaer Ortsteilen und darüber hinaus ab.

Brände waren fünfmal zu löschen. Am häufigsten wurden die Kameraden zu technischen Hilfeleistungen gerufen.

Die 41 Mitglieder der Ortsfeuerwehr Laubusch sorgten aber auch für Geselligkeit im Ort, unter anderem mit dem Weihnachtsbaumverbrennen, mit dem Tag der offenen Tür und der Unterstützung der Fackelumzüge. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 3?