Feuerwehrauto zieht von Michalken nach Seidewinkel


von Tageblatt-Redaktion

Feuerwehrauto zieht von Michalken nach Seidewinkel
Foto: Juliane Mietzsch

Seidewinkel. Nicht neu, aber noch gut gebrauchsfähig ist eine Anschaffung der Gemeinde Elsterheide für die Seidewinkler Ortsfeuerwehr. Das 27 Jahre alte Löschfahrzeug tat bisher in Michalken seinen Dienst.

Dort wurde zuletzt ein nagelneues MLF angeschafft. In Seidewinkel sollen nun die Ausstattung des LT 50 verbessert, Bereifung sowie Beklebung erneuert und bis Ende Januar die Ummeldung erledigt werden.

Elsterheide-Bürgermeister Dietmar Koark dankte seinem Hoyerswerdaer Kollegen Mirko Pink (beide CDU), dass die Abgabe wie vereinbart funktioniert hat. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 5?