Feuerwehr zum Anfassen


von Tageblatt-Redaktion

Feuerwehr zum Anfassen
Foto: Rainer Könen

Einen Tag offenen Tür veranstaltete die Bernsdorfer Feuerwehr. Zum Programm gehörten unter anderem Rettungs-Vorführungen. Hier ist der Feuerwehr-Nachwuchs zu sehen, der einen Radfahrer nach einem "Unfall" birgt.

Es folgte die Vorführung eines Atemschutznotfalls und einer Sprungrettung, bei der alle staunten, wie schnell sich ein vier mal vier Meter großer Rettungswürfel entfalten kann.

Vom alle zwei Jahre stattfindenden Tag der offenen Tür erhofft sich die Feuerwehr im Nachgang Mitgliederzuwachs. 42 Mitglieder gehören derzeit zur aktiven Abteilung der Wehr. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Julia Jensen schrieb am

Leider habe ich den Termin verpasst. Vielleicht stellt ihr hier noch Bilder rein, dann können auch andere sehen, wie wichtig die Feuerwehr ist.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 9?