Freiwillige Feuerwehr begeht ihren 125. Geburtstag


von Tageblatt-Redaktion

Freiwillige Feuerwehr begeht ihren 125. Geburtstag
Foto: Horst Kruscha

Burghammer. Auf das Jahr 1897 ging am vergangenen Wochenende ein Fest im Dorf zurück. Denn die Freiwillige Feuerwehr beging ihren 125. Geburtstag. Der Festumzug führte die Bernsteinstraße hinab in Richtung Dorfplatz – angeführt von der Schalmeienkapelle Sabrodt.

Es gab unter anderem eine Ansprache des scheidenden Landrates Michael Harig (CDU) sowie eine Feuerwehrtechnik-Schau. Und großes Zuschauer-Interesse bestand an einer Brandschutz-Vorführung der Jugendfeuerwehr. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 3.