Feuer in der ehemaligen Bäckerei Knappenrode

Donnerstag, 26. März 2020

Feuer in der ehemaligen Bäckerei Knappenrode
Foto: Hoyfoto

Knappenrode. Am Mittwochabend wurden um 17:11 Uhr die Feuerwehren der Stadt Hoyerswerda sowie der Stadt Wittichenau zu einem Gebäudebrand in die Lessingstraße in Knappenrode alarmiert.

Im Erdgeschoss der ehemaligen Bäckerei kam es zu einem Vollbrand. Beim Versuch, das Feuer zu löschen, wurde laut Stadt Hoyerswerda eine Person verletzt. Durch den Rettungsdienst wurde diese Person mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Klinikum Hoyerswerda gebracht.

Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zum Einsatz kamen der Löschzug und der Rettungswagen der Berufsfeuerwehr, der Kreisbrandmeister sowie die Freiwilligen Feuerwehren Hoyerswerda Neustadt/Kühnicht, Hoyerswerda Altstadt, Knappenrode, Schwarzkollm, Zeißig und Wittichenau. Insgesamt waren 62 Einsatzkräfte im Einsatz. Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr war der Einsatz gegen 20:02 Uhr beendet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 1.