Feuer am Knappensee


von Tageblatt-Redaktion

Groß Särchen. Eine Gartenlaube und ein Wohnwagen brannten am frühen Morgen in Groß Särchen. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Feuerwehr gegen 7 Uhr alarmiert. Im Einsatz gewesen seien 29 Kräfte aus Hoyerswerda, Weißkollm, Lohsa, Koblenz und Steinitz. Wegen des Löscheinsatzes habe die benachbarte Bundesstraße 96 für zwei Stunden gesperrt werden müssen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 2?