Festnahmen nach nächtlichen Zerstörungen


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Bei einem aufmerksamen Zeugen bedankt sich die Polizei im Zusammenhang mit Zerstörungen im Bereich Cinemotion-Kino / Hotel Zur Mühle. Er habe in der Nacht zum Montag sehr gute Hinweise liefern können, aufgrund derer zwei Personen dingfest gemacht wurden.

Die Polizei hält den 20- und den 23-Jährigen für die Urheber der Beschädigungen an Beleuchtungs-Anlagen und Pflanzen. Ob auch ein 19-Jähriger etwas mit der Angelegenheit zu tun hat, sei noch Gegenstand der Ermittlungen. Der Schaden belaufe sich auf rund 500 Euro. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 1?