Ferien-Arbeiten


von Tageblatt-Redaktion

Ferien-Arbeiten
Foto: Mirko Kolodziej

Für Sanierungsarbeiten vor der Lindenschule in Hoyerswerdas WK III nutzt die Stadtverwaltung die Sommerferien. Der Plattenbelag vor dem Schuleingang an der Herderstraße war derartig marode, dass nun eine neue Befestigung entsteht.

Auch die Bepflanzungen links und rechts des Platzes werden erneuert. Die Arbeiten dauern noch drei Wochen. Nach Angaben des Rathauses kosten sie etwas mehr als 33.000 Euro.

Reparaturen und Verschönerungen gibt es außerdem im Léon-Foucault-Gymnasium im Stadtzentrum sowie in der Grundschule "Am Park" in der Altstadt. Die Sommerferien dauern noch knapp fünf Wochen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 5.