Ehrendes Erinnern an die Opfer des Nazi-Regimes


von Tageblatt-Redaktion

Ehrendes Erinnern an die Opfer des Nazi-Regimes
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Zehntklässler des Johanneums haben im King-Haus die Feier zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus gestaltet. Schüler des Lessing-Gymnasiums zeigten ein filmisches Interview mit Lisl Jäger (1924-2019), die als junge Kommunistin von 1941 bis 1945 eingesperrt war, unter anderem im KZ Ravensbrück. Im Anschluss an die Gedenkveranstaltung gab es eine Kranzniederlegung am benachbarten Ehrenhain. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 1.