Feier am Wasser


von Tageblatt-Redaktion

Feier am Wasser
Foto: LMBV

Es sieht auf diesem Bild vielleicht gar nicht so aus, aber an diesem Gewässer wird im Frühling eine Party steigen. Das in diesem Jahr aufgrund von Geldmangel abgesagte Fest zum 20. Geburtstag der Einheitsgemeinde Spreetal soll am 27. Mai nachgeholt werden.

Bürgermeister Manfred Heine (parteilos) hat den Termin genannt und dabei auch erwähnt, dass, wie zunächst schon für dieses Jahr geplant, das Festgelände am Ufer des Spreetaler Sees liegen soll. Spreetal war 1996 aus den Gemeinden Neustadt/Spree, Spreewitz und Burghammer entstanden. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.