Fehleinschätzung beim Abbiegen führt zum Unfall

Mittwoch, 13. November 2019

Wittichenau. Am Dienstagnachmittag gegen 16.40 Uhr hat sich auf der Särchener Straße zwischen Brischko und Wittichenau ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich drei Personen Verletzungen zugezogen haben.

Eine 70-jährige Passat-Fahrerin beabsichtigte, nach links in die Särchener Straße abzubiegen. Dabei beurteilte sie vermutlich die Geschwindigkeit der auf der Vorfahrtsstraße im Gegenverkehr befindlichen 44-jährigen Fahrerin eines Skoda Fabia falsch.

Als die Seniorin auf die Särchener Straße auffuhr, krachte es. Der Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge war so heftig, dass an beiden Totalschaden entstand. Der Schaden beträgt rund 15.000 Euro.

Rettungssanitäter brachten die beiden Fahrzeugführerinnen und ein im Skoda befindliches 7-jähriges Kind zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?