Faszination Gestein


von Tageblatt-Redaktion

Faszination Gestein
Foto: Silke Richter

Interessantes hatte Frank Sauer von der Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie jetzt bei der 13. Lausitzer Mineralienbörse im Bergbaumuseum in Knappenrode zu zeigen - einen Gipsstein. Zu Hause hat er mehr als 6.000 Minerale in seiner Sammlung. Das Ganze scheint in den Genen zu liegen: Auch Vater Wilfrid Sauer, der Gründer des Museums, ist Hobby-Mineraloge. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 2?