Narren eröffnen die neue Faschings-Saison


von Tageblatt-Redaktion

Bernsdorfs Bürgermeister Harry Habel wurde von den Karnevalisten einem kleinen Test unterzogen. Foto: Gernot Menzel
Mit einer Konfettikanone rückte der HKC in Hoyerswerda auf das Rathaus vor. Foto: Uwe Schulz
Hoch her ging es in der Wittichenauer Mehrzweckhalle beim "Internationalen Frühschoppen". Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Auf religiöse Festlegungen geht der Beginn der Faschingszeit am sogenannten Martinstag zurück. Und so sind auch die Karnevalsvereine der Stadtregion wieder öffentlich aktiv. In Bernsdorf und Hoyerswerda wurden traditionell um 11.11 Uhr Attacken auf die Rathäuser vorgetäuscht, während in Wittichenau schon tags zuvor "Internationaler Frühschoppen" war. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.