Familienkonzert in der Lausitzhalle


von Tageblatt-Redaktion

Familienkonzert in der Lausitzhalle
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Gemeinsam mit Puppenspielerin und Sängerin Kaja Sesterhenn sowie Marimba- und Vibraphon-Spieler Wieland Wagner war am Wochenende Liedermacher Gerhard Schöne in der Lausitzhalle zu Gast. Im Rahmen der 55. Musikfesttage zeigten die drei das Familienprogramm „Denn Jule schläft fast nie…“.

Die nächsten Konzerte innerhalb der Musikfesttage sind am Dienstag im Schloss „Sang und Klang aus dem Sorbenland“ und am Mittwoch in der Lausitzhalle Musik und Gesang zum Stummfilm. Gezeigt wird Friedrich Wilhelm Murnaus „Nosferatu“. –red-

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 3?