Familienfeste in den Wohnvierteln geplant

Mittwoch, 05. Februar 2020

Grafik: KuFa / Bianca Friedrich

Hoyerswerda. Mit dieser Grafik auf Postkarten wirbt die KulturFabrik für eine neue Veranstaltungs-Reihe. Sie soll im Mai im WK III starten. Zwei Jahre lang wird der "Stadtteilanker Bürgerwiese" dann in der warmen Jahreszeit in jedem Monat an einer anderen Stelle ausgeworfen.

Die Kiezfeste kann man sich als eine Mischung zwischen der Picknickwiese der KuFa und dem Markt der Möglichkeiten denken. Im Juni geht es in den WK V, im Juli in den WK VI, im August in den WK VIII und im September in den WK I.

Motto: Ausprobieren, Austoben, Präsentieren, Informieren, Genießen und gemütliches Beieinandersein. Wer Ideen, Wünsche und Anregungen hat, kann sich an Koordinatorin Julia Kieschnick wenden: Julia.Kieschnick@Kufa-Hoyerswerda.de -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.