Falsche Umleitungs-Route


von Tageblatt-Redaktion

Falsche Umleitungs-Route
Am gestrigen Dienstag stand dieses Umleitungsschild noch. Es lenkte den Verkehr in Torno auf eine falsche Route. Foto: Ralf Grunert

Lauta. Seit Beginn einer Straßenbaumaßnahme mit Vollsperrung in Hosena ist eine weiträumige Umleitung ausgeschildert, die über die B 96, Lauta, Torno, Leippe, Bernsdorf und Wiednitz führt.

Die Streckenführung in Lauta von der Engelsstraße aus über die Liebknechtstraße und in Torno über die Weinbergstraße sorgt für Entsetzen bei den Bürgern angesichts des Lkw-Verkehrs.

Für Brummis ist es auch nicht so einfach ist, von der Thälmannstraße auf die Weinbergstraße und umgekehrt abzubiegen. Der Kurvenradius ist sehr eng. Besser wäre eine Route zwischen der Thälmannstraße und der B 96 via Abzweig Waldesruh über die Oststraße und Engelsstraße.

Genau das ist auch die Strecke, die das Landratsamt Bautzen als zuständige Verkehrsbehörde festgelegt hat. Der verantwortliche Bauherr der Baumaßnahme in Hosena hat die Umleitung entgegen dieser Festlegung durch Lauta und Torno  ausgeschildert. Das soll nun umgehend geändert werden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.