Falsche Kennzeichen am Auto


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Wegen Kennzeichenmissbrauchs und wegen Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ermittelt die Polizei gegen eine 18-Jährige. Wie mitgeteilt wird, wurde die junge Frau am gestrigen Sonntag auf einem Parkplatz am Kamenzer Bogen kontrolliert.

Man habe festgestellt, dass die an ihrem Auto angebrachten Kennzeichen entstempelt und nicht auf das betreffende Fahrzeug ausgegeben waren. Die zugehörigen Tafeln hätten dagegen im Kofferraum gelegen. Zudem habe bei der 18-Jährigen ein Drogentest positiv angeschlagen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 6?