Fallschutzplatten gegen Pfützen


von Tageblatt-Redaktion

Fallschutzplatten gegen Pfützen
Foto: Ralf Grunert

Ärgerlich ist die Pfützen-Bildung im Bereiche des Giraffen-Karussells auf dem noch fast neuen Spielplatz am Bernsdorfer Tiergehege. Da sich der Boden abgesenkt und verdichtet hat, staute sich bei Regen das Wasser.

Mit dem Einbau von Fallschutzplatten und Kies, damit das Wasser besser versickern kann, soll dem nun abgeholfen werden. Die gebrauchten Platten sponsert die Firma die den Spielplatz gebaut hat. Neu würden sie 1.000 Euro kosten, hieß es im Kreis der Bernsdorfer Stadträte. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 6?