Fallende Sägeblätter stoppen Punto in Steinitz


von Tageblatt-Redaktion

Steinitz. Am Mittwoch kurz vor 16 Uhr  hat ein Lkw-Fahrer auf der Alten Bautzener Straße in Steinitz Sägeblätter von seinem Laster verloren. Die Ladung fiel auf die Straße.  Eine 70-Jährige fuhr im Gegenverkehr mit ihrem Fiat über die scharfen Teile. Dabei beschädigte die lose Fracht die Stoßstange und einen Reifen des Puntos.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, die Dame konnte aber ihre Fahrt nicht mehr fortsetzten. Der entstandene Schaden wird auf circa 150 Euro geschätzt. Der 31-jährige Lkw-Fahrer wird sich wegen der unzureichenden Ladungssicherung verantworten müssen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.