Fahrzeug-Kauf per Sammelbestellung


von Tageblatt-Redaktion

Fahrzeug-Kauf per Sammelbestellung
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Erneut tut sich die Stadt bei der Beschaffung von Feuerwehrautos mit anderen Kommunen zusammen, um sich so höhere Finanzzuschüsse vom Land Sachsen zu sichern. Bestellt werden sollen gemeinsam mit Schmölln-Putzkau und Sohland drei Löschgruppenfahrzeuge LF 10. Laut einer Ausschreibung ist die Lieferung für das Jahr 2023 eingeplant.

Im Brandschutzbedarfsplan für die nächsten Jahre sind insgesamt zwei solche Löschautos mit jeweils 1.200 Litern Wasser-Fassungsvermögen vorgesehen, eines für die Freiwillige Feuerwehr Altstadt und das andere für die Wehr in Knappenrode.

Das Land Sachsen fördert seit 2018 gemeinsame Käufe von drei und mehr gleichen Fahrzeugen mit einer um gegenüber Einzelbeschaffungen um zwanzig Prozent erhöhten Zuwendung. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 3.