Fahrspaß beim Hoffest


von Tageblatt-Redaktion

Fahrspaß beim Hoffest
Foto: Gernot Menzel

Bröthen/Michalken. Nicht nur die Kinder hatten einen Heidenspaß, als Tobias Zschieschick sie auf den Wagen packte und mit ihnen die Bröthener Hauptstraße hoch- und runter fuhr.

Die Aktion fand am Rande des Hoffestes statt. Mehrere Höfe öffneten dazu ihre Tore für Besucher, boten Musik, (Kinder-)Unterhaltung und jede Menge Kulinarisches. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 8?