Fahrradweg in Richtung Scheibe-See fertiggestellt

Montag, 14. Oktober 2019

Foto: Gernot Menzel

Kühnicht. Kleine Zeremonie am neuen Radweg: Radler, die an der Kühnichter Straße entlang in Richtung Scheibe-See wollen, fahren jetzt sicherer. Offiziell ist der Weg zwischen der Wendeschleife am Waldfriedhof und der Straße nach Lohsa freigegeben worden.

Er ist 750 Meter lang und hat etwas mehr als 200.000 Euro gekostet. Der Großteil des Geldes kommt vom Land Sachsen. Nächstes Jahr soll die Radweg-Lücke an der Kühnichter Straße zwischen der Einfahrt zum Gewerbepark und der Straße zum Scheibe-See geschlossen werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 4?