Fahrrad-Verein zufrieden mit der Abstell-Situation


von Tageblatt-Redaktion

Fahrrad-Verein zufrieden mit der Abstell-Situation
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Kritik an allen möglichen Zu- und Umständen am Bahnhof ist alles andere als neu. Neu ist dagegen, dass er jetzt Lob bekommen hat – und zwar vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub.

Grund: Es gebe ausreichend Fahrradständer in angemessener Qualität. Der ADFC vergibt die Schulnote 2. Für eine 1 fehlen abschließbare Abstellmöglichkeiten.

Das Gleiche gilt auch für den Bahnhaltepunkt Neustadt. Für eine weitere Verbesserung in diesem Sinne rät der ADFC zu einem Blick nach Eilenburg, Radeberg oder Oschatz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 6.