Für mehr Wohnkomfort unter dem Dach


von Tageblatt-Redaktion

Mit der Ausgangssperre vor einigen Wochen haben wir unser Zuhause mal wieder von einer ganz anderen Seite schätzen gelernt. Wohl dem, der dann rundum zufrieden in seinen vier Wänden lebt und jeglichen Wohnkomfort genießt. Wer allerdings etwas mehr Licht und Energieeffizienz unter dem Dach wünscht, dem würde Dachdeckermeister Thomas Pflanz raten, die aktuellen Fenster auf den Prüfstand zu stellen. Nicht nur Aspekte wie Schallschutz und Wärmedämmung sind dabei relevant, sondern auch die bauliche Gestaltung um das Fenster herum. Um ein angenehmes Raumklima zu erzeugen, sollte die Luft ungehindert zirkulieren können und die Innenverkleidung diesem Kreislauf nicht im Weg stehen.

Der Handwerker mit dem geschulten Blick schafft geeignete Lösungen für die Problematik. Die verwendeten modernen Dachfensterlösungen von Velux werden außerdem den höchsten Kundenanforderungen gerecht, versprechen eine zehnjährige Garantie und setzen mit den eleganten Rahmen Akzente im Wohnraum. Wer durch Dachdeckermeister Thomas Pflanz die alten, undichten Fenster gegen neue Modelle mit dem Energie-Plus austauschen lässt, darf sich sogar auf staatliche Zuschüsse freuen. Schmale Rahmen und der Einsatz von einem Hilfssparren können die Fensterfläche immens vergrößern und deutlich mehr Licht hereinlassen. Das wiederum wirkt sich positiv auf unser Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit sowie Stimmung und Gesundheit aus.

Die fachmännische Beratung zu Ihrem nächsten Bauvorhaben erhalten Sie bei Dachdeckermeister Thomas Pflanz in Kühnicht.



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 2.