Experten beraten zur Innenkippen-Sanierung


von Tageblatt-Redaktion

Experten beraten zur Innenkippen-Sanierung
Foto: LMBV / Steffen Rasche

Spreetal. Dies ist Professor Dr. Wolfram Kudla, der Inhaber des Lehrstuhls für Erdbau und Spezialtiefbau der Bergakademie Freiberg. Er ist Mitglied im Geotechnischen Beirat des Bergbausanierers LMBV, der sich jetzt - zehn Jahre nach der Rutschung im Kippengebiet des einstigen Tagebaus Spreetal und seiner Gründung unmittelbar danach - ein weiteres Mal getroffen hat. In einer nach der Zusammenkunft in Senftenberg veröffentlichten Mitteilung heißt es:

Es gilt nach wie vor, eventuell vorhandene Wissens- und Kenntnislücken weiter zu identifizieren und zu schließen.

Was genau jene Experten, die die LMBV „Koryphäen der Geotechnik“ nennt, dieses Mal besprochen haben, wurde nicht mitgeteilt. Es heißt aber allgemein, aus den Fachdiskussionen würden sich regelmäßig neue Hinweise und Vorgaben für die Praxis ergeben. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 9.