Expeditionsgebiet Neustadt


von Tageblatt-Redaktion

Expeditionsgebiet Neustadt
Foto: Gernot Menzel

„Welche Idee steht hinter der Hoyerswerdaer Neustadt?“ – mit dieser Frage befasst sich die nächste Veranstaltung der Kinderuniversität Lausitz am 21. Mai. Den kleinen Stadtausflug in den architektonischen Modernismus á la Charta von Athen und Bauhaus gestaltet die Hoyerswerdaer Architektin Dorit Baumeister.

Interessierte treffen sich um 10 Uhr am ehemaligen Versorgungszentrum im WK I (Bautzener Allee / Dameraustraße). Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Anmeldung sind möglich im Hoyerswerdaer Jugendclubhaus Ossi unter Telefon 03571 979232 oder per Mail jh-ossi@gmx.de . (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.