Exotischer Dorfteich-Bewohner wieder aufgetaucht


von Tageblatt-Redaktion

Exotischer Dorfteich-Bewohner wieder aufgetaucht
Foto: Johann Tesche

Zeißig. Pünktlich zu Ostern tauchte auch dieses Jahr diese Schildkröte, bei der es sich wohl um eine Europäische Sumpfschildkröte handelt, aus dem Teich am Feuerwehrgerätehaus auf. Bei frühsommerlichen Temperaturen konnten Passanten sie beim Sonnenbad beobachten. Nach den kühlen Monaten genoss sie die Wärme. Anwohnerin Susann Sulk geht davon aus, dass die Schildkröte im Schlamm des Teiches überwintert und im Frühjahr wieder aktiv wird. Wie das Tier einst in den Teich kam, ist nicht bekannt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.