Ex-Chefarzt ist jetzt AfD-Spitzenkandidat


von Tageblatt-Redaktion

Ex-Chefarzt ist jetzt AfD-Spitzenkandidat
Foto: TB-Archiv / Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. 2010 war Stefan Marzischewski-Drewes sehr kurz Radiologie-Chefarzt im Seenland-Klinikum, jetzt strebt er ein politisches Spitzenamt an. Der 56-Jährige steht als Erster auf der AfD-Landesliste zur Landtagswahl am 9. Oktober in Niedersachsen.

Er sagte der Braunschweiger Zeitung, während seiner Zeit in Hoyerswerda habe er festgestellt, dass die Menschen hier in dem, was sie sagten, freier und ehrlicher seien. Offene Worte gehörten zu einer freien Gesellschaft.

Stefan Marzischewski-Drewes ist Gifhorner und arbeitet dort in einem Medizinischen Versorgungszentrum. Bei der letzten niedersächsischen Landtagswahl 2017 kam die AfD auf 6,2 Prozent. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Stefan Noack schrieb am

In einer angeblichen Demokratie... Ein Riesenproblem... (Ironie aus)

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.