Evangelische King-Haus-Gemeinde bestohlen


von Tageblatt-Redaktion

Evangelische King-Haus-Gemeinde bestohlen
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Es ist bei Weitem nicht so selten, dass in der Stadt irgendwo für ein bisschen Schrottgeld ein Fallrohr oder ein Kabel aus Kupfer gestohlen werden.

Nun widerfuhr das der King-Haus-Kirchgemeinde. Wie die Polizei mitteilt, fiel das Fehlen eines der Regenrohre am Gebäude am Montagabend auf.

Am vergangenen Freitag sei es noch da gewesen. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.