Ethische Fragen mit passender Literatur


von Tageblatt-Redaktion

Ethische Fragen mit passender Literatur
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Frank Dietrich ist Chefpathologe am Seenland-Klinikum und der Vorsitzende von dessen Ethik-Kommission. Heidelinde Stoermer ist Bibliothekarin in der Stadtbücherei. Fast 30 Mal haben sie inzwischen gemeinsam zu "Ethik und Literatur" eingeladen.

Nun ging es zunächst in der Bibliothek und dann im Krankenhaus um die Frage "Wie wollen wir alt werden - wie alt wollen wir werden?" Die nächste Veranstaltung der Reihe beschäftigt sich mit Demenz. Sie wird im Oktober stattfinden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 1.