Esel-Umzug


von Tageblatt-Redaktion

Esel-Umzug
Foto: Zoo HY

Im Hoyerswerdaer Zoo sind jetzt die Esel umgezogen. Für die fünf Grautiere wurde eine neue Anlage hergerichtet: Zu finden sind sie nun nach Zoo-Mitteilung zwischen dem Lama- und dem Dromedar-Gehege. Zuletzt lebten die Esel mit den Lamas in einer Art WG zusammen.

"Die neue Anlage ist mit mehreren großen Baumstämmen und einem großen Hügel gestaltet, um so die Esel zur Bewegung zu animieren, denn die war in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen", heißt es. Die Zoobesucher dürfen die Tiere übrigens gern streicheln. Das neue Gehege hat eigens dazu einen Koppelzaun bekommen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 6?