Es wird wieder einmal Tango getanzt


von Tageblatt-Redaktion

Es wird wieder einmal Tango getanzt
Foto: TB-Archiv / Gernot Menzel

Hoyerswerda. Mit einer kleinen Tango-Gemeinschaft hat sich in der Stadt auch der Begriff Milonga etabliert. Hier gemeint sind entsprechende Tanzveranstaltungen, von denen es am Wochenende wieder eine geben wird.

Tangofreunde können am Sonnabend ab 19.30 Uhr im Sommergarten der KulturFabrik am Bürgerzentrum ihr tänzerisches Geschick unter Beweis stellen. Für die Musik sorgt das Ensemble Tango Misterio. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 2?