Es wird geflickt und gesperrt


von Tageblatt-Redaktion

Es wird geflickt und gesperrt
Foto: privat

Auf der Kamenzer Straße in Bernsdorf sollen in der kommenden Woche Reparaturarbeiten durchgeführt werden. Sofern es die Witterung gestattet, geht es am 8. März los. Innerhalb von drei Tagen soll alles erledigt sein.

Dass es die Straße nötig hat, steht außer Zweifel (siehe Foto). Die Fahrbahn ist insbesondere auf dem relativ kurzen Abschnitt zwischen der Dresdener Straße und der Straße Am Langen Holz von Schlaglöchern übersät. 

Auf diesem Abschnitt soll unter halbseitiger Sperrung gearbeitet werden. Komplett gesperrt bleibt parallel dazu die Kamenzer Straße vom Abzweig Am Langen Holz bis zum Abzweig Weißiger Straße in Straßgräbchen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.