Es weihnachtet an der Dorfaue von Zerre


von Tageblatt-Redaktion

Es weihnachtet an der Dorfaue von Zerre
Weihnachtlich geschmückt ist die Dorfaue in Zerre. Foto: Horst Kruscha

Zerre. Eine etwas rundliche Kiefer führt das ganze Jahr ein Schattendasein, gewissermaßen „zugedeckt“ von hohen Linden an der Dorfaue des Spreetaler Ortsteils Zerre. Aber zum Jahresende steht sie im Mittelpunkt des Dorfes, denn sie wird als einziger Baum der Zeile weihnachtlich geschmückt.

„In der tristen Corona-Zeit wollen wir mit dem geschmückten Baum weihnachtliche Stimmung für die Einwohner verbreiten“, sagt Bärbel Kugler über diese Aktivität der Kulturgruppe. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.