Erstmals liegt der Schuldenstand bei Null


von Tageblatt-Redaktion

Erstmals liegt der Schuldenstand bei Null
Foto: TB-Archiv / Andreas Kirschke

Spreetal. Die Gemeinde ist neuerdings in ihrer Finanzwirtschaft nicht mehr von Banken abhängig. Wie Kämmerer Marco Beer im Gemeinderat erklärte, sei im ersten Halbjahr ein letzter Kredit über 13.000 Euro abbezahlt worden.

Damit ist Spreetal schuldenfrei - und zwar zum ersten Mal seit Bildung der Gemeinde Anfang 1996. Bürgermeister Manfred Heine (parteilos) sagt, er hoffe, dass das auch eine ganze Weile so bleiben kann. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 6.