Erster Versuch mit Fagott - läuft ziemlich gut


von Tageblatt-Redaktion

Erster Versuch mit Fagott - läuft ziemlich gut
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. „Was ist ein Fagott“, wollte Greta wissen, als sie jetzt beim Tag der offenen Tür der städtischen Musikschule war – und war bei Lehrer Kai Bretschneider an der richtigen Adresse. Die Elfjährige konnte sich gleich als Fagottistin ausprobieren.

Das Mädchen aus Bernsdorf scheint ein gewisses Talent zu haben. Kai Bretschneider war jedenfalls begeistert. Greta wird jetzt eine Probestunde absolvieren – und dann zusammen mit ihrer Familie entscheiden, ob sie künftig Unterricht nimmt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 5.