Erster Nachwende-Bürgermeister verstorben


von Tageblatt-Redaktion

Erster Nachwende-Bürgermeister verstorben
Foto: TB-Archiv / Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Mit Wolfgang Skoddow ist jetzt ein früherer Bürgermeister der Stadt verstorben. Im Juli 1990 trat der Diplom-Ingenieur für Kohleveredlung sein Amt als Parteiloser mit CDU-Mandat an. Häufig brannte damals noch spätabends Licht im Rathaus.

Schon im Sommer 1991 musste sich Skoddow, ein gebürtiger Hoyerswerdaer, aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen, blieb aber weiterhin ehrenamtlich in der Kommunalpolitik tätig, nämlich bis 2004 als Stadtrat.

Wolfgang Skoddow starb am Sonnabend. Er wurde 89 Jahre alt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 6?