Der erste Wohnhaus-Abriss im WK I wird vorbereitet


von Tageblatt-Redaktion

Der erste Wohnhaus-Abriss im WK I wird vorbereitet
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Ist der WK I bisher das einzige Neustadt-Viertel ohne Wohnhaus-Abrisse, wird das wohl nicht so bleiben. Die Bewohner des Hauses Otto-Damerau-Straße 1 bis 7 sind jetzt von der Wohnungsgesellschaft per Brief zu einer Mieterversammlung eingeladen worden.

In dem Schreiben steht auch der Begriff „Kapazitätsanpassungen“, den das städtische Unternehmen synonym für Abriss verwendet. In dem Viergeschosser stehen bereits jetzt eine ganze Reihe von Wohnungen leer.

Der Brief liest sich so, dass der Abriss im kommenden Jahr geplant ist. Die Wohnungsgesellschaft erklärt auf Nachfrage, sie wolle nach der Versammlung öffentlich informieren. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

René Lehmann schrieb am

Selbst als nicht (mehr) in der Neustadt Wohnender kann ich darüber nur mit dem Kopf schütteln. Schlecht ist das Wohnhaus nicht gelegen, ich nehme an, Lärm hält sich in Grenzen, bauliche Substanz dürfte völlig in Ordnung sein und mir sind diese Häuser innen auch bekannt. Man darf auch davon ausgehen, daß es sich mit um die ersten in der Neustadt gebauten Häuser handelt und schon allein daher kann ich einen (geplanten) Abriss nicht nachvollziehen. Da gibt es meiner Meinung nach andere Wohnhäuser in anderen WK´s und auch in der Altstadt, die man stattdessen "opfern" könnte, wenn man es denn unbedingt will. Ich kann einige Entscheidungen sowieso nicht nachvollziehen und denke mir nur noch meinen Teil.

Bernd Lehmann schrieb am

Der mehr oder weniger massive Leerstand sagt doch etwas über die Nachfrage. Die Zeiten der 90er Jahre sind vorbei, wo der Eigentümer und Vermieter WGH sich mit dem mindestens tw. Verkauf seiner s.g. "voll sanierten" Bauten sehr gut die Taschen füllte. Die Ansprüche der Mieter/ Käufer sind gestiegen und Neubauten werden z. Z. schnell vergeben und somit eine gute Bank fürs Geldverdienen.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 2?