Erste Hilfe im Gymnasium


von Tageblatt-Redaktion

Erste Hilfe im Gymnasium
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Vier Erste-Hilfe-Kurse für alle vier achten Klassen des Lessing-Gymnasiums gaben jetzt Yaron Hanko (am Boden) und Oliver Schlicht. Hier demonstrieren die beiden, wie man jemanden in die Stabile Seitenlage bringt.

Die Zehntklässler sind in ihrer Freizeit bei der DRK Wasserwacht aktiv und kennen sich daher mit Erster Hilfe aus. Der von ihnen vorbereitete Lehrgang fließt als "Komplexe Leistung" in ihre Benotung ein.

Die Schule will, dass das Ganze keine Eintagsfliege bleibt. Die Erste-Hilfe-Ausbildung soll künftig fest dazugehören, sagt Schulleiterin Katharina Michelfeit: "Jeder Schüler soll im Notfall ohne Scheu agieren können." -red-

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.