Erstbezug in neuen LebensRäume-Häusern


von Tageblatt-Redaktion

Erstbezug in neuen LebensRäume-Häusern
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Eine Schlüsselübergabe hat jetzt im WK III stattgefunden. Die LebensRäume-Genossenschaft lässt an der Heinrich-Mann-Straße derzeit den ersten ihrer beiden Neubauten beziehen.

Mitarbeiterin Solveig Focke (rechts) hatte für die Erstmieterin Kerstin Mesech auch ein Willkommens-Präsent dabei. Die Wohnanlage mit dem Namen „Cocoon-Living“ kostet gut 4,2 Millionen Euro.

Kerstin Mesech zieht in eine 66-Quadratmeter-Wohnung. Sie hat bisher in Bröthen gelebt. Künftig hat die Krankenschwester einen deutlich kürzeren Arbeitsweg. Sie ist auf der anderen Straßenseite im Klinikum tätig. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Graf Ute schrieb am

Ich wollte mal nach fragen ob sie noch frei Wohnungen haben . Wohne zur Zeit in Bayern aber ich möchte gerne wieder in meine Heimat zurück wo die Wurzeln her sind. Mit freundlichem Gruß Ute Graf

Doreen Busch schrieb am

Sehr geehrte Frau Graf,
gern unterstützen wir Sie bei der Rückkehr in die alte Heimat. Am besten rufen Sie uns bei der nächsten Gelegenheit ganz einfach mal an oder Sie senden uns eine kurze Mail mit Ihren Vorstellungen.
Tel. 03571 467411
Vermietung@lebensraeume-hy.de

Wir würden uns freuen, Sie bald wieder im Lausitzer Krabat- und Seenland willkommen heißen zu dürfen.

Viele Grüße
Doreen Busch

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 4.