Erstbezug im "Haus Scheibe-See" in Hoyerswerdas WK V


von Tageblatt-Redaktion

Erstbezug im "Haus Scheibe-See" in Hoyerswerdas WK V
Foto: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Symbolische Schlüsselübergabe mit dem Chef des Vermieters und dem Oberbürgermeister: Steffen Markgraf (Zweiter von links) und Stefan Skora (Dritter von links) trafen jetzt auf die künftigen Bewohner eines Neubaus im WK V.

Die städtische Wohnungsgesellschaft hat im Wohngebiet an der Paul-Ehrlich-Straße ihr erstes Mehrfamilienhaus bezugsfertig. Sie nennt das Gebäude „Haus Scheibe-See“. Es gibt zwei Zweiraum-, vier Dreiraum- sowie zwei Vierraumwohnungen.

Die Kaltmiete liegt nach Angaben der Wohnungsgesellschaft bei 7,50 Euro pro Quadratmeter. Gebäude Nummer zwei, „Haus Knappensee“ ist ebenfalls fast fertig. Zwei weitere Häuser sind noch in Planung. In der Nachbarschaft baut die Süba Zweifamilienhäuser. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 2.