Erschließung von Neu-Mühlrose beginnt


von Tageblatt-Redaktion

Erschließung von Neu-Mühlrose beginnt
Foto: Joachim Rehle

Schleife. Im Sommer gab es den symbolischen Startschuss, nun hat in der Tat die Erschließung für den Umsiedlungsstandort Neu-Mühlrose begonnen. In Schleife wird Platz geschaffen für 41 Grundstücke.

Im August des kommenden Jahres sollen die Arbeiten beendet sein. Dann könnte der Bau der Einfamilienhäuser beginnen. Mühlrose soll dem Braunkohle-Tagebau Nochten weichen.

In Neu-Mühlrose wird es aber auch zwei Miets-Häuser geben. Bis März läuft eine Vor-Anmeldung dafür. Die Gebäude sollen 2022 bezugsfertig sein. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 3?