Tätzschwitz: Erntedank in sorbischen Trachten


von Tageblatt-Redaktion

Tätzschwitz: Erntedank in sorbischen Trachten
Foto: Gernot Menzel

Tätzschwitz. Das Erntedankfest begingen die evangelischen Christen der Tätzschwitzer Gemeinde jetzt – wie schon seit einigen Jahren in Deutsch und Sorbisch als sogenannten Trachtengottesdienst.

Zur Vorbereitung gehörte auch das Wickeln der Erntekrone und der Girlande. Die Erntegaben werden der Tafel des Vereins vbff in Hoyerswerda beziehungsweise deren Klienten gespendet. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.