Erneuerung vorgesehen


von Tageblatt-Redaktion

Erneuerung vorgesehen
Foto: Mirko Kolodziej

Die Franz-Mehring-Straße im Hoyerswerdaer WK I soll eine neue Deckschicht bekommen. Die Stadtverwaltung sucht derzeit per Ausschreibung nach einer Firma, die den Bitumen erneuert.

Vorgesehen ist das den Angaben aus dem Rathaus zufolge für den Oktober dieses Jahres. Erneuert werden soll die Fahrbahn auf der kompletten Länge von rund 200 Metern zwischen Konrad-Zuse- und Otto-Damerau-Straße.

Das Vorhaben steht auf einer Liste mit insgesamt rund 30 Straßen- und Gehwegreparaturen, die zum Haushalt 2016 gehört. Darauf findet sich zum Beispiel auch ein Teil der Röntgenstraße im WK II oder die Liselotte-Herrmann-Straße im Bereich der Kita im WK VIII. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.