Erneuerung in Wittichenauer Zufahrtsstraße


von Tageblatt-Redaktion

Erneuerung in Wittichenauer Zufahrtsstraße
Foto: Mirko Kolodziej

Wittichenau. Straßenbauarbeiter von der Firma STB See aus Niesky sind zu Wochenbeginn in der Stadt eingerückt. Das Rathaus lässt den Fahrbahnbelag auf der Hoyerswerdaer Straße erneuern.

Der Bau erstreckt sich aus Richtung Keula betrachtet vom Schlossareckplatz bis hin zum Markt, beziehungsweise dort noch ein Stück in die Kamenzer Straße hinein.

Die Stadt macht darauf aufmerksam, dass die Bushaltestellen Markt und Hoyerswerdaer Straße nicht bedient werden. Die Bauarbeiten sollen am Freitag abgeschlossen sein. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.